Reisen

Flirt- Hotspots im Urlaub

Sommerliebe Urlaubsflirt Strandflirt

Flirten am Strand, die ganze Nacht durchfeiern und nette Leute, vielleicht sogar die große Sommerliebe, kennenlernen – das stellen sich die meisten Singles im Urlaub vor. Gegen einen kleinen Flirt im Urlaub ist bekanntlich nichts einzuwenden, wenn doch zu Hause sowieso niemand auf einen wartet. Da kann es manchmal schon etwas heißer zugehen. Wo und wie ihr im Urlaub am besten flirtet, verraten wir euch heute in unseren Flirt- Hotspots auf der ganzen Welt.

Spanien: Flirt- Hotspot der Welt

Die Spanier haben bekanntlich das Flirt- Gen mit in die Wiege gelegt bekommen. Ibiza und Bilbao gelten deswegen nicht umsonst als Flirt- Hochburgen. Es wird geflirtet, was das Zeug hält und manchmal ergeben sich wirklich ein paar heiße Geschichten daraus. Auf Ibiza gibt es ganze Strände, die bekannt dafür sind, das die Spanier nichts anbrennen lassen. Der Playa d´en Bossa ist der Strand, an dem die meisten Flirts passieren. Hier am Strand reiht sich ein Club an den Anderen und meist wird bis in den Morgen hinein auf Schaumpartys zu den heißesten DJs getanzt. Eher eine Geschichte für einen Abend als für ein ganzes Leben. Sätze wie „Me Gustas“ („Ich mag dich“) sollten schon in eurem Sprachgebrauch zu finden sein. Wer es stilvoller mag, urlaubt am besten in Bilbao. Wir befinden uns immer noch in Spanien, aber in Bilbao gibt es die anspruchsvolleren Flirts. Wer sich von seiner Urlaubsliebe das Museum zeigen lassen will, nicht nur Eisessen und Küsste austauschen möchte, ist hier an der richtigen Adresse. Bilbao ist ein richtiges Flirt- Mekka, in dem ihr vor allem kulturbeflissene Männer kennenlernt, die genauso gerne Reden wir ihr. Und wer weiß, vielleicht wird sogar mehr daraus…

Flirt Urlaubsflirt Strand

Temperamentvolles Blut, temperamentvolle Flirts

Fernab von Spanien gibt es aber auch noch ganz andere Flirt- Orte zu erkunden. In Dänemark könnt ihr ganz Hipser- Like flirten. Die Dänen müssen erst einmal auftauchen, aber wer nach der Uhrzeit, einem Feuerzeug zum Bieröffnen oder einer Zigarette fragt, wird grundsätzlich nie abgewiesen. Daraus entstehen Gespräche und schnell findet ihr euch in einem Flirt wieder. Bester Hotspot zum Flirten in Dänemark: Auf der Mole des Nyhavn (am Hafen). Hier sitzen die hübschen Menschen bis abends im 23 Uhr am Hafen und lassen sich vom Wasser und ihren Gefühlen berauschen. Sauberer, eleganter Hafen, herrliche bunte Häuschen säumen euren Weg und so könnt ihr euch von diesem Sommerflirt wunderbar die Stadt zeigen lassen. Ganz anders läuft es übrigens in Argentinien. Buenos Aires ist die Hauptstadt und hier wird wie wild geflirtet. Argentinische Männer sind charmant, hübsch, spannend und immer gut erzogen. Sie flirten auf andere, erfrischende Art als die Männer in Rio de Janeiro ( die andere Flirt- Hauptstadt in Argentinien) und deswegen sind sie endlich einmal etwas komplett Anderes.

Urlaubsflirt Flirt Sommerliebe

Anders flirten in London

Zu guter Letzt werfen wir einen Blick nach London. Dort könnt ihr nämlich auch wunderbar flirten. Der Strand fehlt zwar, aber das tut der Liebe keinen Abbruch. Wer flirten will, muss hier nur unkonventionell denken. Eine Fahrt mit dem London Eye (Riesenrad) am Wasser, ein Blick vom höchsten Gebäude in London (gibt es sogar umsonst) und schlendern am Covent Garden. Es bieten sich so viele Möglichkeiten…

Comments Closed

Comments are closed. You will not be able to post a comment in this post.