Beauty

Make Up Trends im Herbst 2016

metallic-glitzer-augenmakeup

Einige der Fashion Weeks sind gerade erst vorbei und schon gibt es die neuesten Make Up Trends für euch zu kaufen. Doch in diesem Jahr wird es nicht, wie zuerst erwartet, genauso Nude und reduziert wie letztes Jahr, sondern viel dramatischer und glamouröser, als ihr es erwartet hättet. Wer jetzt aber denkt, es dreht sich nur um das Make Up am Abend, irrt sich gewaltig. Die Look vom Catwalk werden nun nämlich auch am Tag getragen und erschaffen so eine kleine Revolution in der Beauty Branche. Wir verraten euch die neuesten Trends und wie ihr sie in den Alltag übersetzen könnt.

Eine Portion Glitter kann das ganze Leben vertragen

Als erstes gibt es bei uns eine große Portion Glitzer. Metallic- Partikel sind in Sachen Augen- Make Up nämlich ganz vorne dabei und versüßen euch euer Leben im Alltag. Gold, Silber, Bronze und auch andere Metallic- Töne werden nun nicht mehr nur auf Partys gesichtet, sondern auch im Alltag. Auf dem Laufsteg bei Burberry Prorsum ging es vor allem um einzelne Glitzer- Partikel, die auf dem Lid und rund um die Augen angebracht waren. Wem das am Tag to much ist, greift lieber auf den Look von Giambattista Valli zurück. Dabei wurde lediglich Metallic Lidschatten verwendet, der gern auch großzügig aufgetragen werden kann. Der zweite Look ist wahrscheinlich ein wenig alltagstauglicher, aber wenn ihr es richtig krachen lassen wollt, greift ihr zu den Metallic- Partikeln.

art-eyes-augenmakeup

Es wird kunstvoll um die Augen herum

Wir bleiben bei den Augen und zeigen euch noch einen Look, um den ihr im Herbst nicht herumkommt. Dabei geht es um sogenannte Art Eyes, also frei übersetzt Kunst- Augen. Das Make Up setzt sie nun nämlich ins richtige Licht und erschafft keine Kunstwerke um die Augen herum. Fendi, Kenzo und Chanel haben den Look schon auf der Fashion Week präsentiert und wer ihn nachmachen will, kann ihn ganz einfach kopieren. Es geht um fein gezogene geometrische Linien mit Eyeliner, knallige Farben, die fächerartig auf dem Lid aufgetragen wurden und kleine Pünktchen, die ebenfalls mit Eyeliner aufgetragen werden und im Ganzen ein Bild ergeben. Wer den Look für den Alltag abwandeln will, greift einfach zu einer knalligen Farbe und trägt sie als Lidschatten auf das obere Lid auf – fertig ist der Look, der für Aufsehen sorgt.

berry-lips-makeup

Rote Lippen soll man küssen

Zuletzt werfen wir nun noch einen Blick auf die Lippentrends, die im Oktober auf euch warten. Hier dreht sich wieder alles um Rottöne, aber klassische rote Lippen haben erst einmal Sendepause. Stattdessen sind Beerentöne angesagter denn je und dabei ist es völlig egal, ob sie matt oder glänzend daherkommen. Wichtig ist stattdessen, wie sie aufgetragen werden. Die hellen Töne kommen an den äußeren Rand und in der Mitte wird ein Akzent in einem dunkleren Farbton gesetzt, der dann leicht zum Rand hin auslaufen kann. Diesen Make Up Trend könnt ihr genauso, wie er ist, in den Alltag übernehmen. Das restliche Make Up bleibt dann aber nude.

Comments Closed

Comments are closed. You will not be able to post a comment in this post.