Frühling im Badezimmer

Der Frühling ist da und so langsam kann sich wohl niemand mehr gegen die frischen Gerüche wehren. Die Beauty- Shops stellen ihr Sortiment um und so sind nun vor allem frische, fruchtige und blumige Düfte in den Läden zu bekommen. Goodbye könnt ihr nun zu den schweren Düften vom Winter mit Patschuli und Zimt sagen und die neuen Frühjahrsdüfte willkommen heißen. So versetzen Ananas, Papaya, Kokos und Co. euch vorzeitig in Sommerlaune und das auf dem ganzen Körper. Frühling im Badezimmer ist nun angesagt und das zeigen wir euch heute. „Frühling im Badezimmer“ weiterlesen

Hallo Neon!

neonBunter geht es derzeit nicht! Neon ist wieder da und überzeugt dieses Mal nicht im Color Blocking oder Komplett- Outfit, sondern als Make Up. Ja, ihr habt richtig gelesen: Auf Lippen, Augen und auf den Nägeln wird es nun so bunt wie nie zuvor. Leuchtfarben stehen hoch im Kurs und so gilt wieder einmal das Motto: Außergewöhnliche Farben für außergewöhnliche Frauen. Damit ihr den Trend mitmachen könnt und trotzdem nicht ausseht wie ein bunter Hund, zeigen wir euch heute, was sich hinter dem Trend versteckt und wie mutig ihr sein müsst, um ihn zu tragen. „Hallo Neon!“ weiterlesen

Schöne Nägel im Handumdrehen

Fingernägel sind meist ziemlich strapaziert. Hier wird lackiert, da wird gefeilt und wieder woanders ist gerade ein Nagel abgebrochen. Wer dann noch auf Gelnägel steht, oft im Garten arbeitet oder einfach keine Zeit für eine Nagelpflege hat, dessen Nägel sehen irgendwann nicht mehr schön aus. Verfärbungen stehen beim täglichen Lackieren an der Tagesordnung und auch eingerissene und abgebröckelte Fingernägel sehen gar nicht schön aus. Heute geben wir euch Tipps, wie eure Nägel wieder schön werden und das ohne großen Zeitaufwand. Vorhang auf für schöne Nägel im Handumdrehen.

Nagellack „Schöne Nägel im Handumdrehen“ weiterlesen

Wasserfestes Make- Up: Sinnvoll im Sommer!

Wasserfestes Make UpHier ein bisschen Windsurfen, dort ein wenig schwimmen und wieder woanders ein bisschen Wasserball in den Fluten spielen. Klar, dass das Make Up jedes wilde Abenteuer mitmachen muss, sonst ist der ganze Look im Eimer und das Gelächter der Außenstehenden groß. Damit dies nicht passiert, setzt ihr auf wasserfestes Make Up, auf das ihr euch in jeder stressigen Situation verlassen könnt – auch wenn auf der Hochzeit der besten Freundin mal die Tränen fließen oder es so warm ist, das nichts mehr bleibt, wo es vorher war. „Wasserfestes Make- Up: Sinnvoll im Sommer!“ weiterlesen

Fake- Bräune ganz einfach!

SelbstbräunerStundenlang in die Sonne legen, um braun zu werden, war gestern. Heute geht es viel gesünder und schneller mit Selbstbräuner. Der Teint aus der Tube ist der letzte Schrei, wenn es um Beauty- Statements geht und viel gesünder als die Original- Bräune ist er auch noch. Wie ihr in einfachen Schritten schnell braun werdet und war ihr beachten müsst, zeigen wir euch heute. „Fake- Bräune ganz einfach!“ weiterlesen

Die neue Mascara – Klassisch oder farbig?

wunderschoene augen

Von den meisten Frauen jeden Tag benutzt, ist die Mascara das beliebteste Beauty- Produkt. Ein alter Bekannter auf dem Schmink- Tischchen also, der nun in neuem Gewand daherkommt. In diesem Sommer gibt es gleich zwei Trends in Sachen Mascara. Die Wimperntusche kann nun in klassisch, wie ihr sie kennt, und in bunt daherkommen. Natürlich gab es zwischendurch immer einmal wieder farbige Mascara, aber meist ist der Trend nicht lange geblieben. In den 90iger Jahren gab es einmal eine Hochphase, doch die flachte recht schnell wieder ab. Dann kam bunte Mascara nur noch zu Fasching und Halloween daher, um ein bisschen zu schocken. Doch da in diesem Sommer bekanntlich alles ein wenig anders ist, gibt es nun auch wieder farbige Wimperntusche, die alles andere als nach Karneval aussieht. „Die neue Mascara – Klassisch oder farbig?“ weiterlesen

Peelings für ein frisches Gefühl

gesichtspeelingDer Winter ist Mitte April nun endlich vollkommen von der Bildfläche verschwunden und schon sprießen die ersten Blumen. Alles wird grün und so spielt es sich auch im Beauty- Bereich ab. Eure Haut ist müde vom Winter und erwacht nun auch aus dem Winterschlaf. Sie braucht gerade jetzt ein tiefenreinigendes Programm, damit sie so richtig schön atmen kann. Hierfür eignen sich besonders gut Peelings, die die Haut von allen Unreinheiten befreien, damit euer Teint mal wieder so richtig strahlen kann. Was Peelings sind und welches für euch am besten geeignet ist, zeigen wir euch heute.

Eure Haut wird im neuen Glanz strahlen

Ein Peeling ist gut, um alte Hautschüppchen zu entfernen und die Haut mal wieder richtig frei zu machen. Die typischen Peelings, die ihr im Handel kaufen könnt, bestehen aus kleinen Granulaten aus natürlichem oder auch synthetischen Material. Ihr tragt sie einfach auf euer frisch gewaschenes Gesicht auf und rubbelt mit den Fingerspitzen darüber. Dadurch wird euer Teint geglättet und das Hautbild verfeinert. Besonders bei fettiger, öliger oder unreiner Haut kommt eure Haut wieder zum atmen und erstrahlt in neuem Glanz. Danach müsst ihr nun nur noch alles wieder mit lauwarmen Wasser abspülen und schon seid ihr fertig.

Körnchen- Peeling, Fruchtsäurepeeling oder Enzympeeling?

Ein Peeling ist perfekt als Grundlage für weitere Anwendungen geeignet, denn so können die Stoffe der anderen Produkte besonders tief in die Haut einziehen. Dabei haben Peelings mit kleinen Körnchen quasi keine Nebenwirkungen und sind gut hautverträglich. Wer allerdings eher trockene, rissige Haut hat, sollte von einer Peeling- Behandlung absehen, denn dadurch kann die Haut noch eine Spur trockener werden. Es gibt aber auch andere Arten von Peelings. Zum Einen gibt es das Fruchtsäurepeeling. Einmal aufgetragen reagiert die Fruchtsäure mit euren Hautzellen und sorgt dafür, dass neue Zellen gebildet werden. Euer Teint wirkt dadurch sehr rosig und frisch. Hierbei müsst ihr auf die Inhaltsstoffe achten. Wer auf einen Inhaltsstoffe eine Allergie hat, sollte lieber die Finger vom Fruchtsäurepeeling lassen. Zum Anderen ist ein Enzympeeling auch gut geeignet, um eure Haut zu erwecken. Hierbei regieren Enzyme mit eurer Haut, die die abgestorbene Hautschuppen ganz leicht entfernen und sich im Anschluss ganz einfach abwaschen lassen. Schon habt ihr schöne Haut, um die euch jeder beneiden wird.